Speckstein ist ein ganz besonderer Stein und wird schon seit Jahrtausenden zur Herstellung von Kunst - und Gebrauchsgegenständen genutzt. Die unterschiedlichen Farben und Formen inspirieren und laden zu intuitivem Arbeiten ein. Manche Form lässt sich durch ertasten und begreifen schon erahnen und muss nur noch „befreit" werden.

Jede Phase der Bearbeitung des Specksteins hat ihre ganz eigene Herausforderung und lädt zur Auseinandersetzung mit sich und dem Stein ein:

  • das fängt bei der Wahl des Steins an,
  • geht weiter über die Entwicklung einer Idee ...
  • oder das Verwerfen einer Idee, um einfach spontan loszulegen...,
  • über die Erfahrung, dass man einen Stein nicht „mal eben“ bearbeiten kann und
  • dass man dem Stein nicht die Idee aufdrücken kann, sondern dessen Beschaffenheit und Eigenarten mit berücksichtigen muss.

Ein Dialog von Stein und Mensch. Ein spannender und schöner Prozess. Als Voraussetzung reicht die Bereitschaft, Neues ausprobieren und etwas mit den eigenen Händen erschaffen zu wollen!

Leitung:

Gabi Bücker

Termin:
Sa  21.09.2019   10.00 – 17.00 Uhr

Ort: Künstlerhof Lavesum, FREI-raum

Kursgebühr: 70,- € (pro Tag);
Der Speckstein wird nach Kilo berechnet (1kg liegt - je nach Art des Steines - zwischen 2,00 € und 3,50 €)

Bitte mitbringen:
Bequeme Arbeitskleidung und eine Kleinigkeit für einen gemeinsamen Mittagsimbiss. Für Getränke ist gesorgt.
Wer möchte kann natürlich gerne eigene Werkzeuge mitbringen.

Anmeldung:
Gabi Bücker

02364 - 108422
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gabi-buecker.de

Speckstein-WorkshopSpeckstein-WorkshopSpeckstein-Workshop