Jörg Maria Welke und das Trio VokalFREI-raumFreitag, 06. Dezember 2018
19.00 Uhr
Unkostenbeitrag: 15,- €

Alle Jahre wieder stellt sich dem geübten Veranstalter die gefürchtete Frage: Was tun im Advent??? Fröhliches Absingen von Weihnachtsliedern bei Kerzenschein und Tannenduft? Wenn ja, welche und wie? Rockig, poppig oder still und heilig? Zum x-ten Male die Weihnachtsgeschichte? Nach Lukas? Nach Matthäus? Prosa oder Lyrik? Provokant oder fromm und besinnlich? Wer liest, wer singt???

Sechs Bier und drei Akkorde

Freitag, 01. Februar 2019
19.00 Uhr
Unkostenbeitrag: 10,- EUR


Michel BerchemDen Dorfpunk Michel B. konnte sein Kaff im Münsterland nicht halten.

Heute, in Bochum beheimatet, bespielt er das Ruhrgebiet mit seiner Akustikgitarre.

Und trotz der obligatorischen drei bis vier Akkorde und zeitweise punkaffinen Texten kommt er streckenweise mit durchaus philosophischem Zungenschlag daher, singt mal über die gerechte Welt, das Glück für den Moment oder Sprüche an der Wand. Mal kritisch, mal melancholisch, und gerne auch witzig.

Aus organisatorischen Gründen möchten wir Sie bitten, sich kurz telefonisch oder per Mail für die Veranstaltung anzumelden. Danke!


Anmeldung und Infos

Gabi Bücker
Künstlerhof Lavesum

Am Friedhof 25
45721 Haltern am See

02364 - 108422
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lieder vom Glück zu leben“
JULES CHRISTOPH

Freitag, 07. Juni 2019 - 19.00 Uhr
Unkostenbeitrag: 10,- €


JULES CHRISTOPHJULES CHRISTOPH schreibt kleine musikalische Geschichten über die Welt in der wir leben und die Menschen in seiner Umgebung. Seine Song Ideen sind oft eingängig, die Arrangements haben es an Komplexität auch gern mal in sich. Man ist als Hörer aufgefordert sich die nötige Zeit zum Hinhören zu nehmen. Es macht dann einfach mehr Spaß…

Was den 1951 geborenen Künstler antreibt, ist das ursprüngliche Gefühl als Mensch unterwegs zu sein. In einer hochkomplexen Welt, die sich seit den Nachkriegsjahren, seit dem Aufbruch in eine bessere, friedlichere und gerechtere Zukunft… parallel dazu - auch diametral dazu entwickelt hat! Wir leben in einem Dilemma. Was bleibt ist der Ausdruck einer eigenen Haltung.

Seit 2019 ist JULES CHRISTOPH nun - zu seiner eigenen Überraschung - mit einem deutschen Programm unterwegs.

Seine neuen, stets abwechslungsreichen Lieder, seine Texte und Adaptionen sind durch eine gemeinsame Klammer verbunden: Es ist HerzMusik. Akustische Gitarre und Stimme, unterlegt mit fein auskomponierten Backings zu den einzelnen Songs. Alles aus der selben Feder. Gelegentlich ergänzt durch Zitate, Gedichte und eigene Interpretationen bekannter Songs.

Wer ist JULES CHRISTOPH ?

Mensch: Spezi, Morgenlandfahrer, Sanyassin, Familienmensch, Multiple Persönlichkeit...
Musiker: Komponist, Sänger, Texter, Gitarre, Keys, meist solo unterwegs
Genre: Singer/Songwriter, oft mit auskomponiertem Backing
Style: Mix aus Folk, Groove Musik, Pop/Rock, multilingual story-telling

Aus organisatorischen Gründen möchten wir Sie bitten, sich kurz telefonisch oder per Mail für die Veranstaltung anzumelden. Danke!


Anmeldung und Infos

Gabi Bücker
Künstlerhof Lavesum

Am Friedhof 25
45721 Haltern am See

02364 - 108422
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 25. November 2018
19.00 bis 21.00 Uhr

Schauen Sie uns über die Schulter und probieren Sie gerne selbst etwas aus. - Herzlich Willkommen!

 

Raku-BrandRauchzeichen am Künstlerhof Lavesum
………nichts Bedrohliches, sondern die Premiere des ersten Rakubrandes.

Raku ist der Name einer alten Niedrigbrand-Technik von Keramik, die in Japan schon im Jahr 1580 n.Chr. entwickelt wurde, um die zeremoniellen Teeschalen zu gestalten.

Seit ca. 1,5 Jahren besteht nun die freie Töpfergruppe unter der Leitung von Dr. Bernd Hessner am Künstlerhof. Mit der traditionellen Aufbautechnik haben wir schon mit verschiedenen Ton- und Glasur-Arten experimentiert. Durch Eva hatten wir nun auch die Möglichkeit uns mit dem Holzbrand zu beschäftigen. Vor einiger Zeit haben wir ihren Raku-Ofen auf dem Gelände des Hofes aufgebaut.

In den nächsten Wochen waren wir fleißig damit beschäftigt, Keramiken aus Ton mit einem höheren Schamott Anteil zu gestalten. Nachdem sie dann im Elektro-Ofen gebrannt wurden, haben wir sie dann mit den speziellen Glasuren für den Niedrigbrand „betüpfelt“.

Duo LICHTFREI-raumFreitag, 02. November 2018
19.00 Uhr
Unkostenbeitrag: 10,- €

Musik haben beide schon immer zusammen gemacht und sind sozusagen ein eingespieltes Team: Ludwig Licht (Gitarre) und Tochter Julia Licht (Gesang)

Mit ihrem aktuellen Duo LICHT bieten sie ein vielseitiges Programm von Jazz-Standards bis hin zu Beatle-Songs.


Aus organisatorischen Gründen möchten wir Sie bitten, sich kurz telefonisch oder per Mail für die Veranstaltung anzumelden. Danke!

Anmeldung und Infos
Künstlerhof Lavesum
Gabi Bücker
Tel. 02364 - 108422
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Viel wichtiger als Perfektion ist es uns, die Menschen mit unserer Musik zu berühren.“
Ludwig Licht

Tag der offenen Tür

‚Kiek in‘ – Tag der offenen Tür am 18. November 2018

Zweimal im Jahr öffnen alle Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers, zum ‚Kiek in‘ im Herbst und zum Tag der offenen Tür Mitte Mai.

In einer kreativen und stimmungsvollen Atmosphäre präsentieren sie ihre Arbeiten und Werke und stehen Rede und Antwort, erzählen von ihren Ideen oder fachsimpeln mit den Besucherinnen und Besuchern.

Ergänzt wird diese bunte Mischung von Gastkünstlerinnen und –Künstlern, die ihre mitgebrachten Arbeiten zeigen.

Natürlich ist an diesem Tag auch für das leibliche Wohl gesorgt! Vielleicht findet sich das ein oder andere Geschenk, was sie gerne für dich oder liebe Freunde erwerben möchten.

Eva von der DunkFREI-raumFreitag, 05. Oktober 2018
19.00 Uhr
Unkostenbeitrag: 10,- €


Poetische Texte und Impressionen
Lesung Eva von der Dunk

„... ein Spiel
singt der Wind
wie er weht
wie er beginnt und endet ...“

Zum Anfang